Hotel CentraleLaden...

Segesta Hotel Centrale

Hotel in Alcamo (TP)
 
Jetzt buchen
Ankunft
Abreise ...
1
Nacht Übernachtung

Segesta

Segesta, die antike Siedlung der Elimi Menschen, ist heute eine der wichtigsten archäologischen Stätten und eindrucksvollsten von Sizilien, wo sind die besterhaltenen Beispiele der dorischen Architektur. Die antike Stadt befindet sich im nordwestlichen Teil von Sizilien und ist auf dem Berg Barbaro, in der Gemeinde von Calatafimi Segesta, etwa zehn Kilometer von Alcamo und Castellammare del Golfo. Das Datum der Gründung ist nicht bekannt, aber Dokumente zeigen, dass die Stadt im vierten Jahrhundert v. Chr. bewohnt war und dass die Trojan Flüchtlinge, überqueren das Mittelmeer, sie nach Sizilien, Segesta kam und gründete, rief Aegesta und Erice. Diese Flüchtlinge nahm den Namen Elimi.
Von besonderer Schönheit sind die Tempel und das Theater. Der Tempel in 430 BC errichtet wurde und bis zum heutigen Tag, bleibt fast vollständig intakt 36 Säulen, prächtige Kalkstein von einem goldenen Farbton und keine Rillen. Im achtzehnten Jahrhundert wurde der Tempel zunächst Gegenstand einer Restaurierung durch den Architekten Chenchi. Es wurde von Goethe besucht, und wurde zu einem der Ziele der Grand Tour und eine der Ursachen für die Wiederentdeckung der griechischen und Doric war die Wurzeln des Neoklassizismus. Das Theater ist aber in dorischen Stil, und wird teilweise in den Fels des Berges gehauen. Gebaut im dritten Jahrhundert. BC in der hellenistischen Zeit, aber unter römischer Herrschaft, besteht aus einer perfekten und weiten Halbkreis von 63 m Durchmesser auf einem felsigen Hang platziert, sind die Schritte in Richtung der Hügel orientiert, hinter dem auf der rechten Seite können Sie den Golf von Castellammare sehen. Die obere Zone ist teilweise zerstört, und nur sehr wenig ist auch die Szene, nach Wissenschaftlern, die mit Säulen und Pfeiler eingerichtet hätte. Nach einer sorgfältigen Restaurierung, heute ist das Theater im Sommer für die Darstellung der großen Tragödien und Komödien, die die Ancients gebunden werden.

Scopello und das Naturreservat Zingaro
38.070284,12.817913
Die „alte Dorf Scopello, mit Blick auf den Golf von Castellammare, nur wenige Kilometer von der Stadt. Der Name stammt...
Mehr Info
San Vito lo Capo
38.17503,12.733462
San Vito Lo Capo ist an der Westküste von Sizilien, in der Nähe des Golfs von Macari und dem Naturreservat...
Mehr Info
Saline von Trapani
37.980081,12.509843
Die Salinen sind ein natuarale regionale Reserven von Sizilien, im Jahre 1995 gegründet, die für fast tausend Hektar im Gebiet...
Mehr Info
Mozia
37.868333,12.468611
Mozia ist auf der Insel San Pantaleo gelegen, in der Lagune von Marsala. Die Insel ist vor der Westküste von...
Mehr Info
Selinunte
37.583372,12.825218
Selinunte ist eine antike griechische Stadt auf Sizilien Südwesten steht auf einer Landzunge zwischen Marsala und Agrigento, zwischen den beiden...
Mehr Info
Marsala
37.798045,12.437016
Die alte Lilybeo, ist eine Stadt der Kunst und Kultur. Seine Ursprünge gehen zurück auf die Zerstörung der Insel Mozia...
Mehr Info
Mazara del Vallo
37.655093,12.589962
Emporio Seefahrt der Phönizier und später römischen Reiches, wurde es von den Arabern im Jahre 827 eroberten und genoss eine...
Mehr Info
Egadi
37.972223,12.231374
Gruppe von Inseln vor der Küste von Trapani, interessant für ihre kristallklare Meere und ihrer landschaftlichen Erbes, sagte, dass die...
Mehr Info
Terrasini und Cinisi
38.153443,13.094299
Wichtige touristische Destination, die in der Nähe einer der schönsten Küstenabschnitte in der Provinz von Palermo befindet. Von der naturalistischen...
Mehr Info
Palermo und Monreale
38.11338,13.348035
Palermo, eine Stadt des Friedens, erstreckt sich die Wiege der Union der Völker des Mittelmeers am Golf mit dem gleichen...
Mehr Info
Trapani
38.017618,12.537202
Schöne Altstadt von Trapani, die das alte Zentrum ist, und das bewahrt die Merkmale der arabischen Stadt, mit kleinen verschlungenen...
Mehr Info

Angebote